Kinesiologie Sitzung am 02.12.09

Bei der Kinesiologie Sitzung werden unter anderem Farbbrillen zur Therapie verwendet. Sie wirken durch den Effekt der verschiedenen elektromagnetischen Wellen direkt auf das limbische System. Farbiges Licht aktiviert oft verschüttete emotional geladene Erinnerungen aus der Kindheit und aktiviert Synapsen im Gehirn, die vorher blockiert waren.

Ich hatte dabei folgenden interessanten Effekt. Ich benötigte zum Löschen des für die Kurzsichtigkeit relevanten Gefühls die orange und grüne Brille. Dabei hatte ich sie übereinander auf. Die "Farbe" - genauer gesagt "Nicht-Farbe" - kann man sich vorstellen. Nach der Löschung kam ich erst auf den Gedanken, dass man die Brillen auch versetzt aufsetzen könnte - so sieht man beide Farben im reinen Farbton und ich hatte das Gefühl, endlich klar zu sehen! Auch das kann eine Ausprägung von Kurzsichtigkeit sein!

joomla template 1.6
template joomla