Entgiftung

Beim Studium des "Handbuches der Mentalfeld-Techniken" von Dr. med. Dietrich Klinghardt bin ich immer wieder auf das sogenannte "Klinghardt-Axiom" gestoßen, in dem Dr. Klinghardt beschreibt, dass durch jeden unerlösten Konflikt der Körper ein Äquivalent an Giftstoffen festhält, die ihrerseits wieder pathogenen Mikroben Lebensraum ermöglichen, die vom Körper weder erkannt, noch beseitigt werden können.

Schwermetallvergiftungen führen laut Dr. Klinghard nicht nur zu körperlichen, sondern vor allem auch zu seelischen Problemen. Dabei ist auch zu beachten, dass keine Behandlung erfolgreich sein kann, wenn nicht gleichzeitig die Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten und das Lebensumfeld einbezogen wird.

Die Erklärung für die Zusammenhänge ergibt sich aus dem Modell der fünf Ebenen des Seins. Krankheiten können in den verschiedenen Ebenen den Weg in den physischen Körper finden, daher ergeben sich auch unterschiedliche Therapieansätze. Über den kinesiologischen Test beziehungsweise die Mentalfeld-Techniken werden diese Ursprungswunden gefunden und berücksichtigt.

Was sind eigentlich alles Mikroben? Da empfiehlt sich ein Blick in Wikipedia

Entgiftungs-Blog
Home

joomla template 1.6
template joomla