Ebene 3 - Mentale Ebene

Der Mentalkörper wird durch Glaube, Ansichten und Gedanken geformt und organisiert. Es gibt ein individuelles und ein gemeinsames Feld (gemeinsame Realität). Rupert Sheldrake hat dieser Ebene den Namen „morphisches Feld“ gegeben. Jede Idee oder jeder Gedanke geht in dieses Feld ein und wird Teil einer unsichtbaren Bibliothek, auf die jeder zugreifen kann. Sheldrake hat seine Experimente in zahlreichen Büchern und wissenschaftlichen Abhandlungen veröffentlicht. Jedes Gefühl (Ebene 2) wird durch eine Wahrnehmung, oder einen Gedanken, oder eine Kette von Gedanken ausgelöst. Gedanken lösen Gefühle aus und Veränderungen im elektrischen Körper, welcher wiederum Änderungen im physischen Körper auslöst. Wir alle sind umgeben von unserem eigenen mentalen Feld, was wiederum mit dem Feld aller Menschen zusammenhängt. Es ist äußerst wichtig, einen kranken Patienten von dem gemeinsamen mentalen Feld seiner/ihrer Krankheit zu trennen. Das mentale Feld kann krank aber auch gesund machen. Die Krankheiten erfordern andere Medikamente und Eingriffe als Krankheiten auf der physischen Ebene. MFT ist ein Werkzeug, das auf dieser Ebene behandeln kann.

joomla template 1.6
template joomla